Zukunft der Raumfahrt

Foto: Bundesregierung/Bergmann

Die Session wird als interaktive Vortragsrunde den Blick für die Chancen und Herausforderungen der Zukunft der Raumfahrt für Deutschland öffnen:
Was passiert gerade in der internationalen Raumfahrtlandschaft?
Wie sieht Deutschland sich in diesem dynamischen und zunehmend kommerziellen Umfeld aufgestellt?
Was sind zentrale deutsche Raumfahrtthemen heute… und vor allem morgen?
Diese und andere spannende Fragen werden im Rahmen eines Diskussionsforums des DGLR-Fachbereichs „Zukunft der Raumfahrt“ vorgestellt und diskutiert.

Dazu sind folgende Vorträge geplant:

  1. Kurzeinführung: Aktuelle Sicht auf die Raumfahrt – Agentur und Industrie
    Mathias Schneidereit (Airbus), Jürgen Schlutz (DLR)
  2. Zukunft von Raumflugbetrieb – zwischen Big Data, Automatisierung und NewSpace
    Reinhold Bertrand (ESA ESOC)
  3. Kommerzialisierung der Raumfahrt – zwischen Start-ups und Raumfahrtindustrie
    Frank Zimmermann (cesah GmbH/Telespazio VEGA Deutschland)
  4. Mission zum Mond – Erfahrungen und Perspektiven
    Andreas Schepers (PTScientists)

Nach den Vorträgen bleibt ausreichend Zeit zum Austausch und zum offenen Dialog zwischen Podium und Publikum. Die Reihe "Zukunft der Raumfahrt" schafft eine unabhängige Plattform für den kreativen und prospektiven Ideenaustausch zwischen Agentur, Industrie, Wissenschaft und Forschung, die über die Konferenz hinaus wachsen soll, um so regelmäßig neue Impulse zurück in die deutsche Raumfahrtpolitik geben. Verpassen Sie nicht dieses spannende Diskussionsforum beim DLRK 2019!

Dienstag, 1. Oktober 2019, 16:50 - 18:30
Raum: Helium

Fragen & Anregungen bitte an: mathias.schneidereit@airbus.com, Juergen.Schlutz@dlr.de.